top of page

ULRIKE PIEPER

OLDTIMER-SPEZIALISTIN

  • Facebook
  • Instagram

Hochwertige Materialien

garantieren Langlebigkeit

Produkte

 Alcantara®

Alcantara® ist ein langlebiges und elegantes Material, bekannt für seine Strapazierfähigkeit, Pflegeleichtigkeit und Komfort. Es findet Anwendung in der Ausstattung von Automobilen, Yachten und Flugzeugen und verleiht diesen Produkten eine einzigartige Note. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Optionen wie Lochperforation, Kästchenperforation und Starlite zur Auswahl.

Leder

Die hochwertigen Lederarten wie Oldtimerleder, vollnarbiges Leder, Nappaleder und geprägtes Leder können auf Wunsch mit Veredelungen wie Flammschutz, Perforation, Sternchen/Rosette, Flechtnarben und Outdoor-Ausrüstungen veredelt werden.

Skai

Hochwertige Textilleder imitieren die Optik, Haptik und weitere positive Eigenschaften von Leder und fühlen sich bei Berührung ähnlich an.  Textilleder basiert auf einer Gewebeschicht, die mit einer Kunststoff-Membran überzogen wird, und ist geruchlos sowie geräuschlos beim Setzen oder Aufstehen.

UNSERE ARBEITEN

Ich nehme Sie mit auf eine Reise

durch eine Auswahl meiner liebevoll restaurierten Fahrzeuge

 Life Einblick in meine aktuellen Arbeiten August 23
An Hand von Fragmenten rekonstruiere ich, möglichst originalgetreu, ein neues Verdeck
   

Einer der letzten existierenden Opel P 6, Baujahr 1931 in Dänemark

Überreste vom alten Verdeck

3) Was gehört wo hin .jpg

Wo gehört was hin??

Auf Spurensuche nach Informationen

Bevor wir mit der Rekonstruierung des neuen Verdecks Beginnen können, müssen diverse Vorarbeiten ausgeführt werden

Der restliche Rahmen (Türe) muss verkleidet werden

Anpassen neuer Holzrahmen

Fertig bezogen und unsichtbar befestigt.

6) Die Holzleiste muss Teilerneuert werden, vor dem Neuaufbau des Verdeckes.jpg

Hollzleiste muss teilerneuert werden vor dem Neubezug

Holzleiste vom Schreiner zurück

Die unteren 4 Lederfelder nach der Aufarbeitung

Henry arbeitet mit Begeisterung an seinem eigenem Auto mit

Auch der Teppichboden muss erneuert werden

Teppich mit Ledereinfassung und neue Bremsmanschette aus Leder

Letzte Fertigstellung vor dem Urlaub. Im Oktober rekonstruieren wir gemeinsam das Verdeck

Rekonstruktion des ehemaligen Heckfensters aus den Überresten

Trittbretter mit Feinriefenmatte bezogen Messing Abschlußprofil Trittbretter unsichtbar verschraubt

Rekonstruktion der ehemaligen Heckscheibe aus den Überresten

Verdeck nach Fertigstellung

Staubkappe zum Schutz des geöffneten Verdeckes

Nach 4 Monaten intensiver Recherche und Tüftelarbeit, kann die Rückgabe an den Besitzer erfolgen

Henry bringt sein Schmuckstück nach Hause, wo er im Winterlager noch die restlichen Arbeiten durchführen wird

ÜBER UNS
Bilder Werkstatt.JPG

ÜBER MICH

Als Polster- und Sattlermeisterin mit mehr als 40 Jahren Berufserfahrung in eigener Werkstatt in Deutschland, Spanien und Dänemark, habe ich mich im Laufe der Zeit mehr und mehr auf maßgeschneiderte und langlebige Polsterarbeiten für Oldtimer spezialisiert.

Meine Expertise und Erfahrung umfassen sorgfältigste Verarbeitung und Umgang mit verschiedenen Lederarten (Herkunft aus Deutschland ) und Alcantara®.

Es war mir schon immer eine Freude mit meiner Arbeit dazu beizutragen den besten Zustand, den Charme und die Einzigartigkeit historischer Fahrzeuge zu bewahren. An meinem Lebensmittelpunkt  in Dänemark habe ich nun mein einstiges Hobby zu meinem Beruf gemacht und widme mich hier ganz der Restaurierung von Oldtimern.

Ulrike Pieper

Jahrgang 1957

 

1977 Gesellenprüfung zur Raumausstatterin

1982 Abschluss Meisterschule Düsseldorf

         Lehre und Gesellenjahre bei Polsterei Klaus Enders, Mettmann

 

1983 – 2000

  • Selbständiger Raumausstatterbetrieb mit Schwerpunkt Polsterei, Haan (NRW)

  • Zusammenarbeit mit Domizil Einrichtungshaus in Essen Breitscheid

  • Erweiterung zur Autosattlerei / Oldtimersattlerei in Zusammenarbeit mit Daimler-Benz und BMW, Solingen

 

2000 – 2020 Spanien

  • Gründung und Aufbau der Bootspolsterei und Bootssattlerei in Denia

  • Zusammenarbeit mit Hunter-Segeljachten und Fairline-Yachten

  • Erweiterte Zusammenarbeit mit Daimler-Benz in Denia

 

2020  - bis dato

  • Rückkehr nach Deutschland mit der Oldtimersattlerei, Obernzell (NB)

  • Zusammenarbeit mit TSC Europa Donau-Auto Obernzell, Beratung Design und Entwicklung

  • 2023 Eröffnung Niederlassung Oldtimersattlerei in Nordborg, Dänemark,

       ausschließlich Arbeiten an Oldtimern

 

Besonderheit:

Planung und Entwicklung von swim up® – Mein Lieblingsplatz

2016 – Patentanmeldung swim up® einschließlich  Logo

2021 – Auszeichnung  swim up® mit German Design Award Special 2021

swim up® - Mein Lieblingsplatz
das schwimmende Kissen
 

Entspannt vom Pool auf die Liege und zurück und alles mit einer Auflage. Passé sind Luftmatratzen, die erst aufgepumpt werden müssen, dauernd Luft verlieren und nach einer Saison bereits unbrauchbar sind. Eine einzigartige Neuentwicklung, die exklusiv nur von mir gefertigt und vertrieben wird, vereint viele Verwendungsmöglichkeiten in einem für die schönsten Stunden des Tages: Als Auflage einer Sonnenliege, als Luftmatratze im Pool, als Sessel im Pool und als Liegekissen oder Sitz am Strand, im Garten, am Pool oder auf der Yacht.

Die Vielfalt dieses Kissens ist beeindruckend. Es ist nicht nur schön, sondern auch ausgesprochen bequem, verrottungsfest, formbeständig, extrem reißfest sowie schmutz- und wasserabweisend.  Es kann auch bei Regen draußen bleiben und ist der perfekte Luftmatratzen-Ersatz für Wasserratten und Sonnenanbeter.

                                         

                                             Eine individuelle Liebeserklärung an den Sommer!

KONTAKT

FINDEN SIE MICH

Oldtimersattlerei

Ulrike Pieper
Meisterbetrieb

Dyndved Søndergade 5
6430 Nordborg

Mobil:
++49 151 46 36 87 75
++45 81 91 67 51

       Terminvereinbarung

              erforderlich

Danke für die Nachricht!

bottom of page